Liebe Radsportfreundin,
lieber Radsportfreund,

in diesem Jahr wiederholt sich zum 40. Mal der Spurt in den Mai auf der Bahn des Sportforums Kaarst-Büttgen. Zahlreiche Profi-Sportler und Amateure werden dann im Holzoval des Forums vor einem sicher wieder begeisterten Publikum ihr Können zeigen. Ein tolles Programm mit Schüler-, Jugend- und Eliterennen wurde vom sportlichen Leiter und Radsportikone Andy Beikirch aufgestellt.

Am Tag darauf, dem 1. Mai, findet das Rennen auf der Straße zum 57. Mal statt. Auch hier wird sportliche Extraklasse geboten auf einem 900 m langen Hochgeschwindigkeitskurs.

Im Rahmen des Westdeutschen Speedscating-Cup werden auch wieder viele Fahrerinnen und Fahrer des VfR Büttgen mit ihrem schnellen, attraktiven Sport an den Start gehen.

Als Zeichen gelungener Integration werden auch in diesem Jahr wieder vierrädrige Tandems mit Persönlichkeiten aus Politik und Sport gemeinsam mit behinderten Mädchen und Jungen mit dabei sein.

An beiden Tagen wird neben sportlichen Höchstleistungen auch ein Beispiel an großartigem ehrenamtlichen Einsatz gezeigt. Unser Dank gehört hier, stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer, dem Veranstaltungsleiter Friedhelm Kirchhartz und den Sportfreunden Lars Witte, Oliver Derichs und dem sportlichen Leiter Andi Beikirch.

Auch ein herzliches Dankeschön gilt der zuverlässigen Unterstützung unserer Sponsoren, ohne die eine Duchführung der beiden Sporttage nicht möglich wäre.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an beiden Veranstaltungstagen wünsche ich ein erfolgreiches Abschneiden und Ihnen, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, spannende und sportlich faire Wettkämpfe.

 

Es grüßt Sie

Franz-Josef Kallen
Präsident des VfR Büttgen 1912 e.V.

Bahnrennen + Straßenrennen
im RadSportDorf Büttgen

Spurt in den Mai — Bahnradsport

Spurt in den Mai — STRASSENRENNEN

Unsere Sponsoren

Wir danken ganz herzlich all denjenigen, die uns unterstützen.